Montag, 6. März 2006


All That Sounds Symposium

musicPflichttermin für Audiobrander und Sounddesigner? Am 27. März von 10 bis 18 Uhr findet im freiraum/quartier21 des Museumsquartiers Wien das interdisziplinäre Symposium "AllThatSounds - die tonspur im medialen kontext" statt. Diskutiert werden neue Entwicklungstendenzen und Erkenntnisse in Bezug auf Produktion, Gestaltung, Theorie, Technik, Funktion und Wirkung von Klängen im medialen Kontext.

Was aber bedeutet diese für medientheoretisch geschulte Ohren merkwürdige Formulierung "Tonspur im medialen Kontext"? Ist nicht Klang - als Jingle, Filmscore oder als Soundscape - selbst schon ein Medium? Wozu dann noch ein medialer Kontext?

Liest man die Ankündigung weiter, so erfährt man den Grund für diese Formulierung: es geht um die Rolle, die Sprache, Geräusche oder Musik in einer "visuell dominierten Medienwelt" spielen können. Fragen, die die eingeladenen Experten aus den Arbeitsfeldern Filmkomposition, Sounddesign, Hörspiel, Fernsehen, Regie und Kunstradio beantworten sollen, lauten unter anderem:
  • Welche Rolle spielen Sprache, Geräusche oder Musik, in einer visuell dominierten Medienwelt?
  • Welche Aufgaben und Funktionen werden der Tonspur in Medienprodukten zugeschrieben?
  • Wie kann die Fülle an digital verfügbaren Sounds der Überblick gewahrt bleiben?
  • Und wie wird Sound überhaupt kategorisiert?
Zu hören sind unter anderem Vorträge von Hannes Raffaseder ("Nicht aufHÖREN, zuHÖREN! – AllThatSounds: Die Tonspur in den Medien"), Barbara Fränzen ("Musik im Film - wozu?"), Bernhard Bamberger ("Sounddesign für Film – Kunst zwischen Konventionalität und Kreativität"), Hansjörg Kohli ("Musikgestaltung in fiktionalen TV-Programmen"), Enjott Schneider ("Musik als narratives Element") und Bady Minck (Im Anfang war der Ton). Besonders spannend klingt der angekündigte Vortrag des Sounddesign-Experten Friedrich Blutner zum Thema "Klang ist Leben. Produkt-Sounddesign und die Wirkungsmuster von Schall" sowie von Elisabeth Zimmermann (kunstradio.at, Podcast hier) über die neuen Möglichkeiten von Radiokunst, die auf der 5.1 Surroundtechnik basiert.

Tags: , , , ,

Suche

Aktuelle Beiträge

Zalando: Vom Schrei zum...
Werbung ist ja gern mal laut. Insbesondere eine Marke...
Cornelius Stiegler - 22. Aug, 16:05
Die Beats der Fußball...
Die WM scheint dieser Tage überall zu sein. Doch...
Cornelius Stiegler - 7. Jul, 09:13
Old McDonald had a song...
Es ist immer wieder unterhaltsam, wenn Marken humorvoll...
Cornelius Stiegler - 10. Apr, 19:03
Pepsi und der Sound der...
Die FIFA WM in Brasilien wirft ihre Schatten voraus,...
Cornelius Stiegler - 3. Apr, 09:29
Wie klingt Great Britain
Schon seit einigen Jahren ist bekannt, dass sich unsere...
Cornelius Stiegler - 27. Feb, 11:29

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
12
16
18
19
21
23
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

RSS + Info

xml version of this page
xml version of this page
Business Blog Top Sites

Add this blog to my Technorati Favorites!

Copyrights

Die Inhalte dieses Weblogs ab 2009 stammen von Cornelius Stiegler.
Blogeinträge aus dem Jahr 2007 und früher stammen von Benedikt Köhler.
Verlinkung erwünscht.

Impressum



Creative Commons License

Bildung
Film
Geschichte
In eigener Sache
Internet
Konferenzen
Listen
Literatur
Marken
Marktforschung
Musik
Podcast
Presse
Psychoakustik
Sound Design
Technologie
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren