Donnerstag, 9. März 2006


Bericht vom Sound Design Forum 2004

sounddesignintro04Einen ausführlichen Bericht von Eoin Brazil über das 2nd International Sound Design Forum in Paris 2004 findet man auf dieser Webseite. Einleitend wird ein theoretischer Rahmen zur Definition und Abgrenzung von Sound Objekten vorgestellt.

Die dazugehörige Abbildung sieht dann so aus:
whatisasoundobject

Die folgenden kurz zusammengefassten Beiträge beziehen sich dann auf die praktische Anwendung etwa im Produktdesign (Thomas Hempel, Siemens) und der sensorischen Markenführung (Thierry Lageat, EUROSYN). Anschließend werden Beispiele für Audio Branding vorgestellt und Softwarelösungen zur Analyse und Gestaltung des Innenraumsounds von Autos. Das vorletzte Großthema befasst sich dann mit Soundscapes (vergleiche auch diesen Beitrag) und den Möglichkeiten der elektroakustischen Raumgestaltung. Abschließend wird dann noch auf die Rolle von Sound in den Massenmedien eingegangen.

Tags: , , , , .

Markenzeichnen

logoDie österreichische Künstlergruppe monochrom ließ 25 Versuchspersonen zwölf verbreitete Logos aus dem Gedächtnis nachzeichnen. Die Ergebnisse finden sich hier. So, und jetzt das Ganze bitte mit den Klanglogos, monochrom.

Tags: , , , , .

Karlheinz Illner über akustische Markenführung

Karlheinz IllnerAuf dem Podblog Pimp My Brain kann man sich dieses Interview mit Karlheinz Illner, Gründer und Geschäftsführer von sonar. brandandmusic, über akustische Markenführung anhören. Darin werden unter anderen folgende Fragen behandelt: Was ist akustische Markenführung, was muß man beachten und wie kommt man zu einer akustischen Identifikation.

Tags: , , , , , .

Geschichte der Soundscapes

Murray ShaferDas Sendemanuskript zu Hans Ulrich Werners SWR2-Sendung "Soundscapes - Klanglandschaften zwischen Design und Komposition" lässt sich hier als pdf-Datei herunterladen. Er beschreibt darin die Geschichte der Soundscapes von den klangökologischen Pionierarbeiten von R. Murray Schafer (Klangbeispiel) aus den 1960er und 1970er Jahren bis zu den granularen "Klangproben" von Barry Truax oder den klangrecycelnden Soundscape-Kompositionen von Hildegard Westerkamp in den 1990er Jahren. Leider ist die entsprechende Seite des SWR nicht mehr online.

Tags: , , , , .

Suche

Aktuelle Beiträge

Zalando: Vom Schrei zum...
Werbung ist ja gern mal laut. Insbesondere eine Marke...
Cornelius Stiegler - 22. Aug, 16:05
Die Beats der Fußball...
Die WM scheint dieser Tage überall zu sein. Doch...
Cornelius Stiegler - 7. Jul, 09:13
Old McDonald had a song...
Es ist immer wieder unterhaltsam, wenn Marken humorvoll...
Cornelius Stiegler - 10. Apr, 19:03
Pepsi und der Sound der...
Die FIFA WM in Brasilien wirft ihre Schatten voraus,...
Cornelius Stiegler - 3. Apr, 09:29
Wie klingt Great Britain
Schon seit einigen Jahren ist bekannt, dass sich unsere...
Cornelius Stiegler - 27. Feb, 11:29

Archiv

März 2006
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 1 
12
16
18
19
21
23
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

RSS + Info

xml version of this page
xml version of this page
Business Blog Top Sites

Add this blog to my Technorati Favorites!

Copyrights

Die Inhalte dieses Weblogs ab 2009 stammen von Cornelius Stiegler.
Blogeinträge aus dem Jahr 2007 und früher stammen von Benedikt Köhler.
Verlinkung erwünscht.

Impressum



Creative Commons License

Bildung
Film
Geschichte
In eigener Sache
Internet
Konferenzen
Listen
Literatur
Marken
Marktforschung
Musik
Podcast
Presse
Psychoakustik
Sound Design
Technologie
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren