Donnerstag, 19. November 2009


Zeit für eine Vorstellung

Einen guten Abend zusammen,

eine ereignisreiche Woche in der Sound Branding Welt nähert sich dem Ende, da ist es an der Zeit für eine kleine Vorstellung und die Story, wie dieser Blog zu neuem Leben kam.

Mein Name ist Cornelius Stiegler und ich befasse mich seit einiger Zeit mit dem Thema Sound Branding. Als Kommunikationswissenschaftler bekam ich über den Masterstudiengang Sound Studies das erste mal Kontakt zum Feld der "akustischen Kommunikation". Derweil plane ich ein eigenes Forschungsprojekt zum Fachbereich und den kommunikativen Barrieren und Filtern, die zwischen den Auftraggebern und Agenturen von Soundproduktionen herrschen. Denn die Verbalisierung von Sound ist noch immer eine große Herausforderung. Außerdem sammele ich momentan Praxiserfahrungen im Sound Branding bereich bei der Corporate Sound AG.

Bei den Recherchen stieß ich auf diesen Blog gegründet und betrieben von Benedikt Köhler, aber seit dem Jahr 2007 verwaist. Ich wollte und will, meine Ideen und Thesen zum Thema Sound Branding insbesondere zum Bereich des Corporate Sound diskutieren und Herr Köhler bot mir an, dem Blog ein wenig neues Leben einzuhauchen.

Das tue ich gern, und werde gleichzeitig versuchen, einige der älteren Beiträge, dort wo es angebracht scheint, einzubinden. Schließlich schlummert hier ein interessantes Archiv. Natürlich können Sie als Leser es auch auf eigene Faust erforschen!

Thematisch beginnen möchte ich mit einer Serie zu den Begriffen in der Sound Branding Branche, denn die dortige Vielfalt kann auch verwirrend wirken. Und schließlich werde ich mich auch der Frage zuwenden, was denn nun ein "Corporate Sound" ist. Eines Vorweg, es ist weder ein Soundlogo noch ist es Musik. Natürlich werde ich aber auch auf aktuelle News und Trends in der Welt des intendierten Klangs aufgreifen.

Neben einem optischen Facelift werde ich in Zukunft auch die Kategorien, Links und weitere Module des Blogs anpassen. Falls Sie also einen Grafikfehler finden, dürfen Sie ihn gern behalten. Doch seien Sie vorsichtig, Grafikfehler sind sehr pflegebedürftig: sie brauchen viel Sonne, ein bis zwei Streicheleinheiten am Tag und mindestens einmal im Monat einen Screenshot. Wenn Ihnen dies zu aufwändig ist, muss ich von einer Adoption abraten.

Derweil freue ich mich über konstruktive Kommentare und rege Diskussionen. Und falls Sie noch eine Anregung brauchen, dann versuchen Sie doch die im Header dargestellte Wellenform zu entschlüsseln. Für welche Aussage könnte sie wohl stehen?

Die Auflösung gibt es am Ende des Monats.

Bis dahin wünsche ich Ihnen viel Spaß beim Lesen und immer eine paar db Headroom im Signal!

Trackback URL:
http://corporatesound.twoday.net/stories/6051396/modTrackback

Rainer (Gast) - 15. Dez, 14:54

Top

Hallo Cornelius,

super, dass dem Blog wieder Leben einhauchst! Die ersten Posts sind auch schon sehr inspirierend und machen Laune auf mehr.

Viele Grüße
Rainer

Cornelius Stiegler - 12. Mrz, 21:56

THX

Hallo Rainer,


schön, dass der Blog wieder erste Leser findet. Ich freue mich auf weitere Feedback und spannende Kommentare!

Greets


Cornelius

Suche

Aktuelle Beiträge

Zalando: Vom Schrei zum...
Werbung ist ja gern mal laut. Insbesondere eine Marke...
Cornelius Stiegler - 22. Aug, 16:05
Die Beats der Fußball...
Die WM scheint dieser Tage überall zu sein. Doch...
Cornelius Stiegler - 7. Jul, 09:13
Old McDonald had a song...
Es ist immer wieder unterhaltsam, wenn Marken humorvoll...
Cornelius Stiegler - 10. Apr, 19:03
Pepsi und der Sound der...
Die FIFA WM in Brasilien wirft ihre Schatten voraus,...
Cornelius Stiegler - 3. Apr, 09:29
Wie klingt Great Britain
Schon seit einigen Jahren ist bekannt, dass sich unsere...
Cornelius Stiegler - 27. Feb, 11:29

Archiv

November 2009
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
15
16
17
18
20
22
23
24
26
27
28
29
30
 
 
 
 
 
 
 

RSS + Info

xml version of this page
xml version of this page
Business Blog Top Sites

Add this blog to my Technorati Favorites!

Copyrights

Die Inhalte dieses Weblogs ab 2009 stammen von Cornelius Stiegler.
Blogeinträge aus dem Jahr 2007 und früher stammen von Benedikt Köhler.
Verlinkung erwünscht.

Impressum



Creative Commons License

Bildung
Film
Geschichte
In eigener Sache
Internet
Konferenzen
Listen
Literatur
Marken
Marktforschung
Musik
Podcast
Presse
Psychoakustik
Sound Design
Technologie
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren