Film

Freitag, 9. März 2007


Randolf Kronberg ist tot

365Am 2. März ist mit Randolf Kronberg (* 1942) einer der ganz großen Synchronsprecher in Deutschland gestorben. Bekannt wurde er vor allem als deutsche Stimme von Eddie Murphy, Michael Winslow, Michael Landon ("Ein Engel auf Erden") und Willem Dafoe, aber auch der Springfielder Bürgermeister Quimby gehört zu seinen "Auftraggebern".

[Via Fünf Filmfreunde]

Samstag, 13. Mai 2006


Zu guter Sound gefährdet Da Vinci Code

davinciDie Filmadaption von Dan Browns "Da Vinci Code" hat laut Telegraph.co.uk Schwierigkeiten mit dem British Board of Film Classification (BBFC). Die Behörde verweigert ihm das begehrte 12A-Zertifikat ("freigegeben ab 12 Jahren"). Aber der Grund sind nicht etwa, wie so häufig, Szenen mit expliziten Gewaltdarstellungen oder mit sexuellen Inhalten. Es ist der Soundtrack von Hans Zimmer, den die BBFC bemängelt: "a 12A certificate was inappropriate because the film's score was too tense for young children, and its sound levels accentuated the violence."

Nachdem der Soundtrack überarbeitet wurde und abgeschwächt wurde, hat der Film dann letztlich doch das 12A-Zertifikat bekommen - obwohl an den ebenfalls gewalttätigen Bildern nichts verändert wurde. Ein interessanter Beleg für die Wirksamkeit der klanglichen Dimension. Sue Palmer, Experte für kindliche Entwicklung, sagt zu dem Thema: "It is an interesting response by the BBFC. The soundtrack is another dimension which reinforces what we see without us being very aware of it."

Technorati Tags: , , , ,

Dienstag, 9. Mai 2006


Filmsound: vom Falkenschrei bis zum Akkordeon vor dem Eiffelturm

hollywoodEine besonders informative Seite über alle möglichen Aspekte von Sounddesign und Filmscoring ist Filmsound.org. Nicht nur findet man dort eine umfangreiche Sammlung von klassischen und aktuellen theoretischen Texten zum Filmsound von Bela Balazs und S. M. Eisenstein bis Barbara Flueckiger. Auch Artikel zu dem Thema Sound in Computerspielen, Filmsound oder zur Geschichte der Filmmusik und des Filmsounds gibt es auf der Seite zum Lesen und Herunterladen.

Besonders schön ist dabei die lange Auflistung von Klischees im Gebrauch von Musik und Soundeffekten in Hollywood. So zum Beispiel:
  • Animals are never ever silent - dogs whine/bark/yip, cats meow or purr, cows moo, even in cases where most animals wouldn't be making a sound.
  • Bombs always have big, blinking, beeping timer displays.
  • When the star travels to...
    • London, we see a shot of Big Ben and hear Rule,Britainia.
    • Hong Kong: a Chinese junk and wooden xylophone music (or a deep gong).
    • New York: a traffic jam on Broadway and frenetic xylophone music.
    • Paris: the Eiffel Tower and accordion music.
  • Radio
    • When listening to music on the radio in the car, the song on the radio never changes during a single scene. The scene rarely outlasts the song...if it does, one of the characters will turn the radio off before the end of the song.
    • There are never any commercials on the radio.
    • It's always easy to find romantic makeout music on the radio right when you need it.
Wie immer kann auch diese Liste in doppelter Hinsicht verwendet werden: a) als einfaches "Wörterbuch" des Filmsounds und der mittlerweile zu kulturellen Standards gewordenen Zuordnungen sowie b) in gegenteiligem Sinne als Anregung, alternative Ausdrucksformen zu finden.

Technorati Tags: , , , ,

Dienstag, 7. März 2006


Willkommen in Hollywood

kinoAuf The Smoking Gun findet man in der Rubrik "Hollywood By The Numbers" eine detaillierte Aufschlüsselung des 70-Millionen-Dollar Produktionsbudgets für Shyamalans neuesten Film "The Village". Auch die Kosten für die Produktion der Filmscore können Zeile für Zeile nachvollzogen werden. Von den 1,3 Mio $ für den Komponisten James Howard über die 43.000 $ für den Engineer bis zu den 11.000 $ für das Auricle-Ausleihen.

Tags: , , , .

Suche

Aktuelle Beiträge

Zalando: Vom Schrei zum...
Werbung ist ja gern mal laut. Insbesondere eine Marke...
Cornelius Stiegler - 22. Aug, 16:05
Die Beats der Fußball...
Die WM scheint dieser Tage überall zu sein. Doch...
Cornelius Stiegler - 7. Jul, 09:13
Old McDonald had a song...
Es ist immer wieder unterhaltsam, wenn Marken humorvoll...
Cornelius Stiegler - 10. Apr, 19:03
Pepsi und der Sound der...
Die FIFA WM in Brasilien wirft ihre Schatten voraus,...
Cornelius Stiegler - 3. Apr, 09:29
Wie klingt Great Britain
Schon seit einigen Jahren ist bekannt, dass sich unsere...
Cornelius Stiegler - 27. Feb, 11:29

Archiv

Dezember 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 

RSS + Info

xml version of this page
xml version of this page
Business Blog Top Sites

Add this blog to my Technorati Favorites!

Copyrights

Die Inhalte dieses Weblogs ab 2009 stammen von Cornelius Stiegler.
Blogeinträge aus dem Jahr 2007 und früher stammen von Benedikt Köhler.
Verlinkung erwünscht.

Impressum



Creative Commons License

Bildung
Film
Geschichte
in eigener sache
Internet
Konferenzen
Listen
Literatur
Marken
Marktforschung
Musik
Podcast
Presse
Psychoakustik
Sound Design
Technologie
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren